Das Teilnehmerfeld der Regionalliga-West:

  • Dinslakener Kobras
  • EC Lauterbach
  • EG Diez-Limburg
  • EHC Neuwied 2016
  • Herforder EV
  • Lippe Hockey Hamm
  • Ratinger Ice Aliens´97
  • RT Bad Nauheim
  • Soester EG

__________

Vorbehaltlich eventueller, weiterer Änderungen des Spielmodus:

Die neun teilnehmenden Mannschaften spielen zunächst bis zum 18.02.2018 eine Doppelrunde (jeweils 32 Spiele je Team).

Der neunplatzierte spielt mit den vier bestplatzierten Vereinen der Landesliga in einer Aufstiegsrunde um den Verbleib in der Regionalliga. Die übrigen Vereine spielen in Playoffs den Meister der Regionalliga West aus, wobei der nach der Hauptrunde besser platzierte Verein zunächst Heimrecht hat.

Im Viertelfinale kommt es im Modus „best of five“  in der Zeit vom 23.02. bis spätestens 06.03.2018 zu folgenden Begegnungen:

Spiel 1 – 1. Hauptrunde gegen 8. Hauptrunde
Spiel 2 – 2. Hauptrunde gegen 7. Hauptrunde
Spiel 3 – 3. Hauptrunde gegen 6. Hauptrunde
Spiel 4 – 4. Hauptrunde gegen 5. Hauptrunde

Das Halbfinale wird im Modus „best of five“ in der Zeit vom 09.03. bis spätetestens 20.03.2018 folgendermaßen bestritten:

Spiel 5 – Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 4
Spiel 6 – Sieger Spiel 2 gegen Sieger Spiel 3

Das Finale wird im Modus „best of five“ in der Zeit vom 23.03. bis spätestens 02.04.2018 gespielt:

Spiel 7: Sieger Spiel 5 gegen Sieger Spiel 6

 

Eventuelle Änderungen dieser Informationen bleiben vorbehalten.

Stand: 15.06.1017