Trotz phasenweise gutem Spiel muss sich die Ratinger Schülermannschaft Bad Nauheim deutlich mit 0:10 geschlagen geben und hängt am Tabellenende fest.

In ihrem ersten Heimspiel der Saison begrüßten die Ratinger Schüler die Roten Teufel aus Bad Nauheim. In der letzten Saison waren beide Spiele gegen Bad Nauheim eng, in Ratingen konnte einer der wenigen Siege eingefahren werden. Von Beginn an zeigten die Teufel ihr aggressives, körperbetontes Spiel, immer an der Grenze des erlaubten, manchmal darüber hinaus. Die jungen Aliens verteidigten konsequent, standen meistens eng am Gegner und konnten sich im Zweifel auf ihren Hintermann Timon Germeshausen verlassen. So sicher die Abwehr stand, so wenig lief nach vorne. Von einzelnen Kontern abgesehen konnten die Außerirdischen wenig Druck aufs gegnerische Tor aufbauen. Kurz vor Drittelende konnte Bad Nauheim doch noch einen Konter zum ersten Treffer nutzen.

Kurz nach Wiederanpfiff hatten die Ratinger im Überzahlspiel die Chance auf den Ausgleich. Doch leider wurde die Scheibe leichtfertig verloren, der Nauheimer Stürmer nutzte die Chance und erhöhte auf 0:2. Die Außerirdischen zeigten nun ein offensiveres Spiel, drängten auf ihren ersten Treffer, konnten jedoch keine zwingenden Torchancen erspielten. So führte für Bad Nauheim zur Hälfte des Spiels weiterhin knapp.

Leider konnte die Leistung in der zweiten Spielhälfte nicht aufrechterhalten werden. Noch im zweiten Drittel mussten die Aliens drei weitere Gegentreffer hinnehmen, und bereits kurz nach Anpfiff des Schlussdrittels klingelte es zum sechsten Mal im Ratinger Gehäuse. Insbesondere die Treffer fünf und sechs – kurz vor und kurz nach der Pause – brachen der Mannschaft vermutlich das Genick. Zwar wurde immer noch nach Möglichkeit verteidigt, die Offensivbemühungen wurden jedoch wieder weniger, und letztlich konnte die zweistellige Niederlage nicht verhindert werden.

Ratingen – Bad Nauheim: 0-10 (0-1, 0-4, 0-5)
Strafminuten Bad Nauheim: 18 plus 40 Disziplinarstrafe
Strafminuten Ratingen: 15 plus 30 Disziplinarstrafe

PARTNER & SPONSOREN