Am kommenden Wochenende stehen die Ice Aliens vor zwei Auswärtsspielen, zunächst geht es am Freitag zum Herforder EV und am Sonntag dann zum EHC Neuwied.

Das erste Aufeinandertreffen mit Herford in dieser Saison war zugleich das erste Spiel der neuen Saison und dies konnten die Ratinger mit 4-1 für sich entscheiden. Gegen die Bären aus Neuwied gab es in zwei Duellen zwei Niederlagen, 6-1 in Neuwied und eine sehr umkämpftes 5-7 am Sandbach.

Aktuell liegt das Ratinger Team auf Platz sechs der Regionalligatabelle, hat allerdings weniger Spiele absolviert und ist dadurch in Schlagdistanz zu den Teams aus Soest und Diez- Limburg auf den Plätzen fünf und vier.

In den Spielen gegen die beiden Top-Teams am Wochenende ist Tim Brazda nach überstandener Verletzung wieder dabei. Dagegen ist Haiko Hirsch zwar wieder körperlich fit, aufgrund seiner beruflichen Situation ist aber unklar, ob er in dieser Saison überhaupt noch einmal zur Verfügung stehen wird.

Das nächste Heimspiel findet dann am Freitag, den 07. Dezember, um 20.00Uhr gegen Lippe-Hockey-Hamm statt.

PARTNER & SPONSOREN