Erstmals in dieser Spielzeit treten die Ice Aliens an einem Wochenende zu zwei Heimspielen an, am Freitag gastiert um 20.00Uhr der EC Lauterbach und am Sonntag um 18.00Uhr empfangen die Ice Aliens die Löwen Frankfurt.

Für das Heimspiel am Sonntag haben sich die Ice Aliens eine besondere Aktion ausgedacht:
Wer sich am Freitag beim Heimspiel gegen Lauterbach gleich auch eine weitere Eintrittskarte für das Spiel am Sonntag gegen Frankfurt kauft, der erhält hierauf einen Preisnachlass von 50%. Erwachsene zahlen dann nur 5€, Ermäßigte 3,50€ und Kinder 1,50€. Diese Karten sind aber nur am Freitag an der Abendkasse erhältlich.

Sportlich ist es jeweils das zweite Spiel gegen die Gästeteams, die ersten Spiele konnten die Ice Aliens für sich entscheiden. Unvergesslich ist, wie die Ratinger Spieler das schon verloren geglaubte Spiel in Lauterbach, man lag 5-1 zurück, noch zu einem 5-6 Auswärtssieg drehten. Beim ersten Spiel gegen Frankfurt tat man sich lange Zeit schwer, gewann dann aber doch klar mit 8-2.

Mit einem 6-Punkte Wochenende könnten die Ratinger Boden in der Tabelle gut machen und den Abstand zu den Platzierungen, die zum Heimrecht in der ersten Play-Off-Runde berechtigen, verkürzen. Aktuell liegen die Ice Aliens auf Platz 6 der Tabelle und können bereits am Freitag an Soest, die bereits ein Spiel mehr absolviert haben, vorbei ziehen.

Mit dabei wird wieder Nick Pitsikoulis sein, hinter dem Einsatz von Haiko Hirsch, der nach längerer Verletzung wieder in das Training einsteigen wird, steht noch ein Fragezeichen. Auf ein Wiedersehen mit Tim Brazda werden sich die Fans auf jeden Fall noch etwas gedulden müssen, seine Schulterverletzung ist noch nicht ausgeheilt.

PARTNER & SPONSOREN